Wettbewerbsjahr

2019

Kategorie

bis 10 Jahre, Sonderkategorie

Preis

Auszeichnung

Merlin sucht seine Sterne

Lisa und Anna Demmler aus München (9 und 10 Jahre)

Aus einer Laune heraus hat der Zauberer Merlin alle Apfelbäume verzaubert. Doch war es wirklich eine gute Idee, die Äpfel danach auch noch zu essen? Merlin wird sofort schwindelig und zu allem  Überfluss verschwinden auch noch die Sterne von seinem Zauberer-Hut. Ob er sie jemals wiederfinden wird?

Laudatio der Jury:
Sich in der Schule eine spannende Geschichte auszudenken und auf Papier zu bringen, in der Eichhörnchen und Elefanten dem Zauberer Merlin helfen, seine Sterne wiederzufinden, erzeugt sicherlich ein schönes Kopfkino. Diese Bilder dann zu malen, die Charaktere zu basteln und die Geschichte mit dem Tablet nach der Schule als Stop-Motion-Film umzusetzen, begeisterte die Jury! Durch den Einsatz unterschiedlicher Materialien glitzern und funkeln Merlins Sterne sehr schön, durch die liebevoll gestalteten Figuren mit den vielen Hintergründen, dem Special Effect mit der Taschenlampe und der tollen Erzählerinnen-Stimme gelingt die Übertragung in das Medium Film hervorragend! Die Jury hat sich von der Kinderzimmer-Produktion der Schwestern verzaubern lassen und verleiht Lisa und Anna eine Auszeichnung in der Altersgruppe bis 10 Jahre.

Der komplette Film "Merlin sucht seine Sterne"

Zurück