Auf zu neuen, digitalen Welten!

 

Vom 08.-14. November öffnen wir unsere digitalen Hallen, um mit euch gemeinsam die Nominierten des Deutschen Multimediapreises zu feiern, ihre Projekte zu bestaunen, neues zu lernen, interessante Programme auszuprobieren, alte Bekannte wieder zu sehen, neue Kontakte zu knüpfen, gemeinsam durch unsere virtuelle Welt zu streifen und noch vieles mehr! Auch, wenn wir euch alle gern analog wiedergesehen hätten, haben wir uns noch einmal entschieden neue, digitale Welten mit euch zu erkunden.

Die Ausstellung der Nominierten, unserer Partner*innen und uns selbst findet ihr diesmal in einer eigenen Topia-Welt. Diese ist vom 08. November bis 31. Dezember 2021 für euch geöffnet. Um die Welt anzuschauen, müsst ihr euch nicht anmelden. Wir empfehlen euch aber, den Chrome-Browser zu nutzen, um alles gut sehen zu können. Da ganz schön viel los ist, kann es ca. 5 Minuten dauern, bis alles geladen hat. Wenn ihr noch nie in Topia wart, dann schaut euch doch vorher unsere Tipps an. Ansonsten geht es hier lang: Topia.io/Medienfestival2021! Gute Reise!

WORKSHOPS UND ANMELDUNG

MONTAG

Festivaleröffnung

Am 08. November ist es endlich soweit! Wir eröffnen gemeinsam mit euch unsere Festivalwelt!
Dieses Jahr haben wir nicht nur die Ausstellung der Nominierten ins virtuelle übertragen, sondern noch viele weitere Aspekte des Festivals. In einer eigens für euch erstellten Topia-Welt könnt ihr euch umschauen, mit anderen ins Gespräch kommen, das Team treffen, durch Städte, Wälder und am Strand lang laufen, zu unbekannten Inseln schwimmen und euch sogar über das Gelände beamen!

DIENSTAG

Home-Olympics - Ideen für kollaborative DIY-Bewegungsspiele

Aus alten Kabeln, Alufolie und anderen leitfähigen Materialien und Alltagsgegenständen bauen wir Geschicklichkeits- und Bewegungspiele, bei denen man (mindestens) zu zweit zusammenarbeiten muss, um das Spielziel zu erreichen. Ein kleiner Microcontroller (hier: Makey Makey), den wir selbst mit Scratch programmieren können, "steuert" das Spiel und zählt Punkte oder ermittelt die Zeit. Das Ganze ist sehr einfach, benötigt kaum Vorkenntnisse, kostet nur ein paar Euro, aber macht enorm Spaß. Ihr braucht zur Teilnahme keine Materialien, wir möchten euch in erster Linie Anregungen und Ideen für eigene Projekte liefern.

Datum: 09. November 2021, 16-17 Uhr
Zielgruppe: Multiplikator*innen

 

Dieser Workshop ist ein Angebot der GMK - Gesellschaft für Medienpädgogik und Kommuniktion e.V. im Rahmen des Medienfestivals 2021.

Meet the Team!

In entspannter Atmosphäre, bei einem leckeren Getränk das Team des Deutschen Mediapreises mal so richtig ausfragen – auch das ist in diesem Jahr möglich. Über die ganze Festivalzeit verteilt stehen euch die Organisator*innen des Wettbewerbs und des Medienfestivals zu bestimmten Zeiten zur Verfügung. In diesen ausgewählten Stunden könnt ihr in Topia vorbei kommen, euch zu den Veranstalter*innen gesellen und euer Fragen, Wünsche und Bemerkungen loswerden. 

Hier seht ihr, wann ihr uns treffen könnt:

09. November, 17-18 Uhr

11. November, 17-18 Uhr

12. November, 11-12 Uhr

13. November, 11-12 Uhr

Das Treffen findet in unserer Topia-Welt statt. Den Link dazu findet ihr ab Montag hier!

MITTWOCH

Fit gegen Fake News

Heute werden wir von Nachrichten überflutet – pausenlos. Wir können Content weltweit veröffentlichen und lesen. Dies stärkt die offene Gesellschaft und macht das Internet zu einem Raum der Freiheit. Doch das hohe Maß an Informationsfreiheit hat auch Schattenseiten. Hierzu zählen die Verbreitung von Hass und Desinformation. Beides gefährdet die Demokratie. Im Workshop „Fit gegen Fake News“ erfahrt ihr, was genau Fake News und Desinformationen eigentlich sind, welche Interessen hinter ihrer Verbreitung stecken und woran ihr sie erkennt. Außerdem lernt ihr, wie ihr gegen Desinformationen vorgehen könnt.

Datum: 10. November 2021, 16-18 Uhr
Altersempfehlung: 14-16 Jahre
Dozent*innen: Isabel Reda, TiIlmann Weigelt

Dieser Workshop ist ein Angebot von Spreu X Weizen im Rahmen des Medienfestivals 2021. 

Alles Fak(e/t)? – Informationen richtig prüfen

Erst vor kurzem im Wahlkampf kursierten wieder die Begriffe Fakenews, Propaganda, Hetze und Lügenpresse auf allen Kanälen…und natürlich im Netz.
Wenn aus Fakes Fakten werden, ist die Glaubwürdigkeit unseres Mediensystems in Gefahr und letztlich auch unsere Demokratie. Um Fakes und Fakten auseinander halten zu können ist jede*r Einzelne von uns gefragt, Informationen kritisch zu lesen und zu prüfen.
Wir nehmen das Phänomen unter die Lupe, betrachten die sichtbaren und unsichtbaren Konsequenzen von Falschnachrichten und zeigen Wege auf Unstimmigkeiten zu erkennen.

Datum: 10. November 2021, 18-19:30 Uhr
Altersempfehlung: 18+ Jahre

Eine Veranstaltung des Medienkulturzentrums im Rahmen des Medienfestivals 2021, gefördert von der Sächsischen Landesmedienanstalt (SLM). 

D*ckpics? Nein, danke! Tipps gegen sexuelle Belästigung im Netz.

„Hey, Du siehst mega gut aus, woher kommst Du?“ oder „Hab Dich doch nicht so, das Bild ist ja nur für mich!“ sind typische Chatmomente, die viele von uns schon einmal erlebt haben. Über Social Media und Messenger-Dienste können wir ganz leicht andere Nutzer*innen kennenlernen, oft sind aber auch eher unangenehme Kontakte dabei. Unser Workshop steht ganz unter dem Motto: Let’s talk about sex…uelle Belästigung im Netz! Wir möchten mit Euch über das Thema ins Gespräch kommen. Dabei erklären wir u.a. was „Cybergrooming“ eigentlich ist und mit welchen Tipps & Tricks man beim Sexting auf der sicheren Seite bleibt. Gemeinsam mit Euch wollen wir danach Handlungstipps sammeln, z.B. wie man sich vor Online-Belästigung schützen kann und was man tun sollte, wenn man direkt davon betroffen ist. Außerdem stellen wir Euch die Rat- und Hilfeplattform jugend.support und die Online-Beratung JUUUPORT vor: Zwei wichtige Anlaufstellen für junge Menschen bei Stress und Problemen im Netz!

Datum: 10. November 2021, 18-19 Uhr
Altersempfehlung: 14-19 Jahre

Dieser Workshop ist ein Angebot von Jugend Support im Rahmen des Medienfestivals 2021. 

DONNERSTAG

Durch den Fake News-Dschungel

Wir durchqueren gemeinsam mit euch den Fake News-Dschungel. Auf dem Weg durch den Urwald lernt ihr, was Fake News sind, wie ihr sie erkennen könnt und wie ihr damit umgehen könnt, wenn euch Fake News begegnen. Unser Workshop findet auf der Plattform topia.io statt.
Der Workshop wird vom Team des Projekts ACT ON! aktiv+selbstbestimmt online durchgeführt. Wie ihr in den Dschungel kommt, erfahrt ihr kurz vor dem Workshop per Mail. Ihr benötigt neben einer stabilen Internetverbindung eine Webcam und wenn möglich ein Headset.

Datum: 11. November 2021, 16-17:30 Uhr
Altersempfehlung: 10-14 Jahre

Dieser Workshop ist ein Angebot des JFF im Rahmen des Medienfestivals 2021. 

Meet the Team!

In entspannter Atmosphäre, bei einem leckeren Getränk das Team des Deutschen Mediapreises mal so richtig ausfragen – auch das ist in diesem Jahr möglich. Über die ganze Festivalzeit verteilt stehen euch die Organisator*innen des Wettbewerbs und des Medienfestivals zu bestimmten Zeiten zur Verfügung. In diesen ausgewählten Stunden könnt ihr in Topia vorbei kommen, euch zu den Veranstalter*innen gesellen und euer Fragen, Wünsche und Bemerkungen loswerden. 

Hier seht ihr, wann ihr uns treffen könnt:

09. November, 17-18 Uhr

11. November, 17-18 Uhr

12. November, 11-12 Uhr

13. November, 11-12 Uhr

Das Treffen findet in unserer Topia-Welt statt. Den Link dazu findet ihr ab Montag hier!

Wie starte ich meinen eigenen Podcast?

Dieser Online-Workshop will dir Impulse geben, mutig zu sein eine neue Darstellungsform auszuprobieren. Ein Warm-Up vor deinem Eintritt in die Podcast-Arena. Vielleicht ist es auch nur ein Auskundschaften. Du entscheidest. Hier triffst du auf Teilnehmer*innen, die genauso wie du ein Interesse mitbringen, mit dem Mikrofon zu arbeiten. Weil ihr euch dazu berufen fühlt. Weil ihr was zu sagen habt. Wir besprechen die Basics und sammeln Ideen für Themen und Umsetzung. Welches Podcast-Format eignet sich für dich? Musst du unbedingt Interviews führen? Was benötigst du noch außer Mikrofon und Schnittprogramm? Wie veröffentlichst du deinen Podcast auf Spotify & Co.? Voraussetzungen: Dein Laptop/Computer hat Mikrofon und Kamera. Du bist mindestens 15 Jahre alt.

Datum: 11. November 2021, 18-20:00 Uhr
Altersempfehlung: 15+ Jahre
Dozentin: Victoria Graul

Victoria Graul ist Journalistin, Gründerin und Host vom Podcast „Digga Fake – Fake News & Fact-Checking“. Als Online-Redakteurin arbeitete sie bereits für die Leipziger Volkszeitung, die Freie Presse und das RedaktionsNetzwerk Deutschland. Die Leidenschaft fürs Podcasten entwickelte Victoria auf internationalen Medienworkshops während ihrer Studienzeit an der TU Chemnitz.

FREITAG

Meet the Team!

In entspannter Atmosphäre, bei einem leckeren Getränk das Team des Deutschen Mediapreises mal so richtig ausfragen – auch das ist in diesem Jahr möglich. Über die ganze Festivalzeit verteilt stehen euch die Organisator*innen des Wettbewerbs und des Medienfestivals zu bestimmten Zeiten zur Verfügung. In diesen ausgewählten Stunden könnt ihr in Topia vorbei kommen, euch zu den Veranstalter*innen gesellen und euer Fragen, Wünsche und Bemerkungen loswerden. 

Hier seht ihr, wann ihr uns treffen könnt:

09. November, 17-18 Uhr

11. November, 17-18 Uhr

12. November, 11-12 Uhr

13. November, 11-12 Uhr

Das Treffen findet in unserer Topia-Welt statt. Den Link dazu findet ihr ab Montag hier!

IndieGameForum

Das IndieGameForum lädt euch ein, unabhängige Spieleentwickler*innen kennenzulernen. Und wer wäre besser geeignet, euch diese vorzustellen als die Indistrolche? Niemand, genau! Deshalb sind sie auch dieses Jahr wieder dabei und präsentieren euch in gewohnter Manier die neusten Entwicklungen von neuen und alten Bekannten aus der IndieGame-Welt.

Um dabei zu sein, müsst ihr euch nicht anmelden. Ihr könnt euch einfach auf ihrem twitch-Kanal reinschalten!

Wann?

12. November, 15-17:00 Uhr

13. November, 16-18:00 Uhr

14. November, 14-16:00 Uhr

 

 

 

MONTAG BIS FREITAG

Community-Video - #waechstwieder

Lust im Team mit anderen ein Community-Video  zu produzieren? Dann bist du bei unserem digitalen Workshop im Rahmen des Medienfestivals genau richtig! Vom 8. bis 12. November 2021 werden wir mit euch gemeinsam ein professionelles Video zu unserem Projekt #waechstwieder produzieren! Und zwar komplett mithilfe von Online-Tools – einfach von dort aus, wo ihr dann gerade seid. Der Online-Austausch findet immer ab 16.30 Uhr statt. Setzt euch mit uns für Nachhaltigkeit und Umweltschutz ein!

Zu dem Video wird ein Youtube-Star einen Coversong produzieren und es auf seinem Channel hochladen. Außerdem veröffentlichen wir das Video auf we-like.com und auf unseren brandneuen Blog zu nachwachsenden Rohstoffen. Zusätzlich wird das Video voraussichtlich beim Deutschen Multimediapreis am Samstag, 13. November, gezeigt.

Datum: 08.-12. November, ab 16:30 Uhr
Altersempfehlung: 16-25 Jahre

Der Workshop ist ein Angebot von Jungagiert im Rahmen des Medienfestivals 2021.

SAMSTAG

Meet the Team!

In entspannter Atmosphäre, bei einem leckeren Getränk das Team des Deutschen Mediapreises mal so richtig ausfragen – auch das ist in diesem Jahr möglich. Über die ganze Festivalzeit verteilt stehen euch die Organisator*innen des Wettbewerbs und des Medienfestivals zu bestimmten Zeiten zur Verfügung. In diesen ausgewählten Stunden könnt ihr in Topia vorbei kommen, euch zu den Veranstalter*innen gesellen und euer Fragen, Wünsche und Bemerkungen loswerden. 

Hier seht ihr, wann ihr uns treffen könnt:

09. November, 17-18 Uhr

11. November, 17-18 Uhr

12. November, 11-12 Uhr

13. November, 11-12 Uhr

Das Treffen findet in unserer Topia-Welt statt. Den Link dazu findet ihr ab Montag hier!

3D-Animation mit Blender

Du möchtest 3D-Figuren entwerfen und lernen, wie man sie am Bildschirm zum Leben erweckt? Super, los geht’s! Im Workshop kannst du eigene 3D-Figuren entwerfen und am Bildschirm zum Leben erwecken, genau wie deine Cartoon-Helden im Fernsehen. Gemeinsam lernen wir das Programm Blender3D kennen und modellieren, bemalen und animieren unsere eigenen Gespenster! Alles was du brauchst, sind Grundkenntnisse am PC und Fantasie.

Datum: 13. November 2021, 12-16:00 Uhr
Altersempfehlung: 12+
Dozent: Paul Siedler

Dieser Workshop ist ein Angebot der CrossMedia Tour im Rahmen des Medienfestivals 2021. 

Kollaborative Tools im Netz - Starterpack für mein eigenes Kollektiv

Du wolltest dich schon immer mal engagieren? Ganz egal, ob im Umwelt- und Tierschutz, zum Thema Kinder- und Menschenrechte oder eine ganz andere Projektidee? Mit uns lernst du praktische digitale Tools kennen, mit denen du und dein Kollektiv euch organisieren, präsentieren und kreativ werden könnt.

Datum: 13. November 2021, 12:30-14:30 Uhr
Altersempfehlung: 10+ Jahre
Dozentinnen: Anna Weichert und Hannah Wolf

Dieser Workshop ist ein Angebot der CrossMedia Tour im Rahmen des Medienfestivals 2021. 

IndieGameForum

Das IndieGameForum lädt euch, ein unabhängige Spieleentwickler*innen kennenzulernen. Und wer wäre besser geeignet, euch diese vorzustellen als die Indistrolche? Niemand, genau! Deshalb sind sie auch dieses Jahr wieder dabei und präsentieren euch in gewohnter Manier die neusten Entwicklungen von neuen und alten Bekannten aus der IndieGame-Welt.

Um dabei zu sein, müsst ihr euch nicht anmelden. Ihr könnt euch einfach auf ihrem twitch-Kanal reinschalten!

Wann?

12. November, 15-17:00 Uhr

13. November, 16-18:00 Uhr

14. November, 14-16:00 Uhr

 

 

 

Preisverleihung Deutscher Multimediapreis mb21

Es ist soweit! Der Moment auf den alle Nominierten gespannt warten: die Preisverleihung des Deutschen Multimediapreis mb21 findet am Samstag dem 13. November 2021 ab 18 Uhr statt.
Wer welchen Preis absahnt und warum sich die Jury so entschieden hat, könnt ihr live auf YouTube verfolgen!

Wenn ihr vorher schon wissen wollt, welche Projekte dieses Jahr nominiert sind, dann schaut doch ab dem 08. November um 16 Uhr in unserer Festivalwelt vorbei. Wenn ihr dort dem magentafarbenen Weg folgt, kommt ihr an allen Nominierten vorbei. Bei der Preisverleihung könnt ihr dann mit euren Lieblingsprojekten mitfiebern!

Datum: 13. November, 18 Uhr
Zielgruppe: 5+

Hier geht's zum YouTube Video!

SONNTAG

Deine eigene Social Media App

Worauf wartet die Social Media- und Internet-Welt? Welche Funktionen sollte eine App in deinen Augen für einen sicheren Umgang haben? Gemeinsam erarbeiten wir mittels deiner Visionen, Wünsche und Bedürfnisse deinen eigenen App-Prototypen. Dabei kannst du deiner Kreativität freien Lauf lassen und deinen Prototypen später mittels einer App gemeinsam mit uns digitalisieren und deine Ideen für einen sichereren Umgang mit Social Media einbauen.

Datum: 14. November 2021, 10-12:00 Uhr
Altersempfehlung: 13+ Jahre
Dozentinnen: Anna Weichert und Hannah Wolf

Dieser Workshop ist ein Angebot der CrossMedia Tour im Rahmen des Medienfestivals 2021. 

How to: Demokratisches Influencing

Demokratie erleben wir mehr oder weniger intensiv jeden Tag unseres Lebens. Doch gerade in den sozialen Medien werden wir oft unbewusst beeinflusst. Wie demokratisch sind eigentlich YouTube, Instagram & Co? Wie erkennt man sachlich korrekte Informationen? Und wie kann man selbst Demokratisches Influencing betreiben?

Das alles werden wir anhand von Diskussionen und Analysen zahlreicher Beispiele erforschen und den ersten Schritt zum eigenen demokratischen Influencing gehen.

Datum: 14. November 2021, 12-14:00 Uhr
Altersempfehlung: 14-18

 

Gamedesign mit SNAP!

Du wolltest schon immer Mal dein eigenes 2D-Spiel programmieren, aber wusstest nicht, wie? Dann bist du bei dem Online-Workshop „Gamedesign mit SNAP!“ genau richtig! Dabei beschäftigen wir uns zuerst mit den Kriterien, die ein gutes Spiel ausmachen, gestalten danach die Spielumgebung und wagen dann allererste Schritte ins Spieleprogrammieren. Zum Schluss hast du dann einen Entwurf, den du zu Hause weiterentwickeln kannst! Alles was du dafür brauchst ist ein Blatt Papier und ein Computer oder Laptop mit Internetzugang.

Datum: 14. November 2021, 10-14 Uhr
Zielgruppe: 10-14 Jahre
Dozentin: Amalia Dittrich

Dieser Workshop ist ein Angebot der CrossMedia Tour im Rahmen des Medienfestivals 2021. 

IndieGameForum

Das IndieGameForum lädt euch ein, unabhängige Spieleentwickler*innen kennenzulernen. Und wer wäre besser geeignet, euch diese vorzustellen als die Indistrolche? Niemand, genau! Deshalb sind sie auch dieses Jahr wieder dabei und präsentieren euch in gewohnter Manier die neusten Entwicklungen von neuen und alten Bekannten aus der IndieGame-Welt.

Um dabei zu sein, müsst ihr euch nicht anmelden. Ihr könnt euch einfach auf ihrem twitch-Kanal reinschalten!

Wann?

12. November, 15-17:00 Uhr

13. November, 16-18:00 Uhr

14. November, 14-16:00 Uhr

 

 

 

Geheime Codes und ihre Entschlüsselung

Willst Du wie der römische Herrscher Gaius Julius Cäsar Texte unknackbar verschlüsseln und verstehen wie dies funktioniert? Oder willst Du andere Verschlüsselungsmethoden von Polybios und Vigenère bis hin zu Enigma und deren Geschichte erfahren und ihre Vor- und Nachteile verstehen? Dann kannst Du in diesem Workshop Schritt für Schritt das Programmieren mit dem SNAP!-Editor erlernen, um die grundlegenden Mechanismen der Programmierung und der Kryptographie zu verstehen und ein erstes kleines Programm zu erstellen, Texte zu verschlüsseln oder Geheimtexte zu entschlüsseln.

Alles was du dafür brauchst ist ein Computer oder Laptop mit Internetzugang, einem Browser, einem Editor und einen SNAP!-Account auf https://snap.berkeley.edu/.

Datum: 14. November 2021, 14-18 Uhr
Altersempfehlung: 12+ Jahre
Dozent: Alf Schweiker (SAP)

Dieser Workshop ist ein Angebot der CrossMedia Tour im Rahmen des Medienfestivals 2021.