Wettbewerbsjahr

2018

Kategorie

7 - 10 Jahre

Preis

1. Platz

Zum Glück faul gewesen

Minou Kropp (Dresden, 9 Jahre)

In ihrem Animationsfilm „Zum Glück faul gewesen“ erzählt Minou die Geschichte eines Faultiers, das aus seiner Hängematte fällt. Es landet weich auf einem Meer von Bananen und schläft - zugedeckt von der herabfallenden Hängematte - unbeschwert weiter. Die Gelassenheit des Faultiers in seiner kleinen aus Knete animierten Welt macht gute Laune und manchmal auch ein bisschen neidisch. Minous Film entstand während des internationalen Trickfilmworkshops ANIMA 2018 des Fantasia-Dresden e.V.

Laudatio der Jury:

Was für ein schönes Bild: Ein Faultier liegt gemütlich in der Hängematte, leckere Bananen in Griffweite, niemand stört. Wer von uns würde da nicht gerne mit diesem sympathischen Tier tauschen und für eine Weile mal richtig abhängen? Die neunjährige Minou Kropp war während eines einwöchigen Trickfilmworkshops ganz und gar nicht faul gewesen und hat in mühevoller Kleinstarbeit diese tolle Knetanimation erstellt. Um alle – zugegeben sehr laaaangsamen – Bewegungen sichtbar zu machen, musste jede kleinste Veränderung sorgfältig mit Knete geformt und abfotografiert werden. Aus all diesen Bildern, tollen Hintergründen und perfekt passenden Geräuschen entstand mit viel Liebe zum Detail dieses kleine Meisterwerk. Zum Glück war die Jury auch nicht faul, hat sich den Film immer wieder mit viel Freude angeschaut und dabei die ein oder andere Banane gegessen. Aber noch wichtiger: Sie hat Minou mit Begeisterung den 1. Platz in der Altersgruppe 7-10 Jahren verliehen.

Zurück