Wettbewerbsjahr

2018

Kategorie

Vorschule

Preis

1. Platz

Kita Waldknuffel has a farm

Kinder der AWO-Kita „Waldknuffel“ Markranstädt (Leipzig, Durchschnittsalter: 5 Jahre)

Die Kinder der KiTa Waldknuffel sind die jüngsten Nominierten des diesjährigen Wettbewerbs. Da sie regelmäßig die Gelegenheit haben, Kleintiere auf einem Hof in der Umgebung zu pflegen, kam ihnen die Idee, einen Film über diese Tiere zu produzieren. Das Ergebnis ist der Stopp-Motion Film „Kita Waldknuffel has a farm“. Angelehnt an den Song „Old MacDonald had a farm“ sammelten die Kinder Materialien für die Filmkulisse, malten, bastelten und sangen das Titellied. Mit der Nominierung lobt die Jury die Eigenleistung der Kinder von der Idee bis zum fertigen Film.

Laudatio der Jury:

Diesen englischsprachigen Liedklassiker "Old MacDonald had a farm" haben sich die Kinder der Kita Waldknuffel als Vorlage genommen, um einen wunderschönen Stop-Motion-Film zu gestalten, der sich an der formalen Liedstruktur orientiert. In Eigenleistung haben die Kinder schöne Kulissen aus Naturmaterialien gestaltet und dazu passende Hintergründe gemalt. Jedes Kind hat sodann die Animation eines Bauernhof-Tieres übernommen und auch die englischen Liedzeilen selbst eingesungen. Auch die Geräusche und Musikelemente wurden selbst produziert. Durchweg eine großartige Leistung der fünfjährigen Kinder, deren Persönlichkeiten sich hier und da in den fröhlichen Charakteren der Tiere widerzuspiegeln scheinen. All das hat die Jury überzeugt und so geht der erste Preis in der Altersgruppe Vorschule an die Trickfilm-Kinder der Kita Waldknuffel in Markranstädt. Gratulation!

 

Film: Kita Waldknuffel has a farm

Zurück