Das mb21-Medienfestival

Jedes Jahr im November laden wir alle nominierten Preisträger zum Medienfestival nach Dresden ein. Das Highlight des Wochenendes ist natürlich die Preisverleihung des Deutschen Multimediapreises mb21. Aber das Wochenende bietet auch darüber hinaus jede Menge Gelegenheit zum multimedialen Erleben.

Nachdem das Festival lange Zeit im Kulturzentrum Scheune in Dresden stattgefunden hat, sind wir aufgrund stetig steigender Besucherzahlen 2014 zum ersten Mal in die Räumlichkeiten der Technischen Sammlungen Dresden umgezogen - und auch 2017 werden wir mit dem Festival wieder dort zu Gast sein. Auf insgesamt acht Etagen entsteht ein großes Multimedia-Labor mit zahlreichen Mitmachaktionen, Workshops und Medienkunstinstallationen rund um das Thema digitale Medien. Und das Beste daran: Der Eintritt zum Medienfestival ist frei!

Das Festivalprogramm in Kürze

Freitag: Interner Abend

In gemütlicher Atmosphäre haben die nominierten Preisträger hier die Gelegenheit, sich gegenseitig ihre Projekte vorzustellen und so die Arbeiten der anderen Preisträger kennenzulernen. Alle anderen Gäste haben an diesem Abend leider noch keinen Zugang zum Medienfestival.


Samstag: Offizielle Festivaleröffnung und Preisverleihung

Am Samstag öffnet das Medienfestival seine Pforten für alle Besucher. Den ganzen Tag über hast Du Gelegenheit, die Arbeiten und Projekte der Preisträger zu begutachten. Viele andere spannende Stationen rund um das Thema Multimedia zum Ausprobieren und Anfassen runden das Angebot ab. Von 16-18 Uhr findet die feierliche Preisverleihung des Wettbewerbs mb21 statt. Dort lüften wir das Geheimnis, wer welchen Preis gewonnen hat.

 

Sonntag: CrossMedia Tour

Der Sonntag steht ganz im Zeichen der CrossMedia Tour Dresden. Unter dem Motto Deine Ideen, Deine Medien, Deine Stadt bietet die CrossMedia Tour jedes Jahr allen Dresdnern im Alter von 6 bis 25 Jahren ein facettenreiches Angebot von Medienworkshops. Auf dem Festival kannst Du an verschiedenen Stationen selbst kreativ werden und Dir die Ergebnisse der einzelnen Medienworkshops anschauen. Für dieses Projekt haben sich insgesamt 13 verschiedene Vereine und Initiativen aus Dresden zusammengeschlossen.

Du willst noch mehr wissen?

Unter Dokumentation findest Du jede Menge Clips und Videos über die zurückliegenden Festivals. Außerdem haben wir Dir dort ein paar Fotos vom Festivalwochenende 2016 zusammengestellt.

In der Rubrik Preisträger kannst Du Dir die Beiträge aller bisherigen mb21-Preisträger in aller Ruhe anschauen.

In der rechten Spalte wiederum kannst Du Dich detailliert über die Angebote des letztjährigen Medienfestivals in Dresden informieren!

Viel Spaß beim Anschauen, Stöbern und Entdecken!