Presseinformationen

Presseinformation 11/17: Abschlussmeldung

Preisverleihung beim Deutschen Multimediapreis
Im Rahmen des Medienfestivals wurden heute in Dresden die Auszeichnungen für die besten Beiträge des bundesweiten Kreativwettbewerbs vergeben

Dresden, 11. November 2017 Beim Medienfestival in den Technischen Sammlungen Dresden wurden heute die Gewinner des Bundeswettbewerbs „Deutscher Multimediapreis mb21“ geehrt. Aus über 200 Einreichungen hatte eine Fachjury 24 Produktionen für eine der Auszeichnungen nominiert. Die Sieger im Alter von 5 bis 25 Jahren konnten bei der feierlichen Preisverleihung Sach- und Geldpreise im Gesamtwert von über 10.000 Euro entgegennehmen.

Weiterlesen …

Presseinformation 11/17: Festivalankündigung

Big Dada is Watching You!
Das Medienfestival in Dresden startet am 11. November und beschäftigt sich mit dem Thema Datensicherheit

KJF, 2. November 2017 Am 11. und 12. November verwandeln sich die Technischen Sammlungen Dresden erneut in einen Hotspot für Medienbegeisterte und werden zum Zentrum für multimediale Erlebnisse. Das Medienfestival, der Höhepunkt des Deutschen Multimediapreises mb21, übernimmt ein Wochenende lang die Räume des Museums für Industrie- und Technikgeschichte.

Weiterlesen …

Presseinformation 09/17: Jurysitzung

Der Deutsche Multimediapreis geht in den Endspurt
Jury nominiert 24 Beiträge aus dem diesjährigen Wettbewerb

KJF, 21. September 2017 Die Jurymitglieder des Deutschen Multimediapreises hatten die Qual der Wahl: In einer spannenden und kontroversen Sitzung wählten sie aus über 200 Einreichungen des diesjährigen Wettbewerbs 24 Produktionen aus, die nun für den Deutschen Multimediapreises nominiert sind. Darunter befinden sich Games, Blogs und Computer-Animationen, aber auch Robotik-Projekte oder interaktive Performances.

Weiterlesen …

Presseinformation 07/17: Last Call

Endspurt beim Deutschen Multimediapreis mb21

Am 06. August endet die Ausschreibung des bundesweiten Kreativwettbewerbs, Teilnahme für alle jungen Medienmacher*innen bis 25 Jahre, es winken Preisgelder in Höhe von über 10.000 Euro sowie die Teilnahme beim Medienfestival Dresden

KJF, 24. Juli 2017 - Seit inzwischen 19 Jahren ist der Deutsche Multimediapreis mb21 eine der größten bundesweiten Plattformen für Kinder, Jugendliche und junge Erwachsene bis 25 Jahre, die sich kreativ mit den gestalterischen Möglichkeiten neuer Medien befassen. Wer einen Video-Channel, eine Website oder einen Blog betreibt, wer sich mit der Programmierung von Games, Apps oder anderer Software auskennt oder wer sich eher künstlerisch mit Medien befasst, hat noch bis zum 06. August die Möglichkeit, seine Arbeit für den Wettbewerb einzureichen.

Weiterlesen …

Presseinformation 06/17: mb21-Reminder 2017

Meine Daten gehören mir!

Bis zum 06. August läuft die Ausschreibung des Deutschen Multimediapreises mb21. Mit dem Sonderthema „BIG DADA“ greift der Wettbewerb einen wichtigen gesellschaftlichen Diskurs auf.

KJF, 12. Juni 2017 -  Zum inzwischen 19. Mal ruft der Deutsche Multimediapreis mb21 junge Medienmacherinnen und Medienmacher dazu auf, an dem bundesweiten Kreativwettbewerb teilzunehmen. Die Veranstalter richten ihren Blick bewusst auf die ganze Bandbreite medialer Gestaltungsmöglichkeiten. „Wir bieten jungen Menschen eine Plattform, die ihre multimedialen Kreativleistungen würdigt und wertschätzt“, so Kirsten Mascher, Projektleiterin am Medienkulturzentrum in Dresden. „Jedes Jahr aufs Neue sehen wir, welche Innovationskraft im Medienhandeln von Kindern und Jugendlichen steckt. Dieses Potential wollen wir zu Tage fördern. Denn was in Schulklassen, Jugendeinrichtungen, Kinderzimmern oder Hochschulen an kreativem Output entsteht, wird in der Öffentlichkeit noch immer viel zu wenig wahrgenommen.“

Weiterlesen …

Presseinformation 04/17: Ausschreibungsstart 2017

BIG DADA IS WATCHING YOU!

Kinder, Jugendliche, Schüler und Studenten bis 25 Jahre sind wieder dazu eingeladen, ihre digitalen Projekte und Arbeiten zum 19. Deutschen Multimediapreis mb21 einzureichen. Es winken Preise im Gesamtwert von über 10.000 Euro.

KJF, 10. April 2017 -  Kinder, Jugendliche und junge Erwachsenen, die Spaß am kreativen Umgang mit Medien haben, können sich ab sofort wieder am Deutschen Multimediapreis mb21 beteiligen. Seit 19 Jahren prämiert der Wettbewerb digitale, netzbasierte, interaktive und crossmediale Projekte und Produktionen, die in Kita, Schule, Hochschule oder in der Freizeit entstanden sind. Egal, ob App, Website, Video-Channel, Game oder Installation – alle Arbeiten, die verschiedene Medienformate miteinander verbinden, sind zum Wettbewerb zugelassen! Mitmachen können alle kreativen Medienschaffenden, die zum Zeitpunkt der Einreichung nicht älter als 25 Jahre sind. Einsendeschluss ist der 06. August 2017.

Weiterlesen …

Pressekontakt

Deutsches Kinder- und Jugendfilmzentrum (KJF)

Thomas Hartmann

Tel.: 02191 - 794 237

hartmann@kjf.de