News

Viel Zukunftsmusik beim Medienfestival 2018

Am 10. und 11. November ist es wieder so weit: Das Medienfestival öffnet in den Technischen Sammlungen Dresden seine Pforten für junge und alte Medienbegeisterte. Der 20. Deutsche Multimediapreis mb21 und das Medienfestival stehen in diesem Jahr unter dem Motto „Zukunftsmusik“. In der Historie des Deutschen Multimediapreises mb21 wurden zahlreiche Preisträger*innen ausgezeichnet, deren multimedialen Projekte zu ihrer Zeit noch...

Weiterlesen …

Hörst du den Beat? - Ich hör nur bing bing!

Nach drei Tagen voller Neugier, Spieltrieb, Diskussion und Faszination dürfen wir euch mitteilen: Die Nominierungen für das Medienfestival 2018 stehen fest. Die Jury des Deutschen Multimediapreises hat sich drei Tage lang Zeit genommen, um die besten Einreichungen des Wettbewerbs zu sichten. In Kürze werden alle Nominierten von uns angeschrieben. Und auch wer es diesmal nicht bis ins Finale geschafft hat, bekommt eine Rückmeldung von uns. Wir sehen uns beim Medienfestival!

Weiterlesen …

Die mb21 – Vorjury hat getagt

Drei Tage in Folge sichteten die zehn Vorjury-Mitglieder die über 200 Einreichungen des Deutschen Multimediapreis und entschieden, welche multimedialen Projekte die Reise zur Hauptjury fortsetzen dürfen. Es wurde viel gelacht, gestaunt und vor allem diskutiert. Dabei war es nicht immer leicht Entscheidungen zu fällen - auch viele gut durchdachten Ideen konnten nicht gegen die starke Konkurrenz ankommen und mussten leider ausscheiden. 

Weiterlesen …

Unsere neue Doku ist online!

Wir freuen uns, euch heute unsere neue Dokumentation über den Deutschen Multimediapreis präsentieren zu können und möchten sie Euch hiermit wärmstens ans Herz legen. Wer schon immer wissen wollte, wer hinter dem Wettbewerb steckt, welchen Weg die Projekte von der Einreichung bis zur Auszeichnung nehmen, wie die Jury tickt, oder was auf dem Festival so alles passiert, der ist hier genau richtig!

Weiterlesen …

ACHTUNG: EINREICHFRIST VERLÄNGERT!!!

Bei uns sorgt die anhaltende Hitze für zähe Stunden im Büro, mit nackten Füßen im Eiswasser und umzingelt von Ventilatoren. Natürlich möchten wir, dass Ihr Eure Projekte beim Deutschen Multimediapreis mb21 einreicht. Wir wollen aber auch, dass Ihr Eure Ferien und semesterfreie Zeit genießt und das tun könnt, was man bei einem solchen Wetter eben macht: Baden gehen. Um diesen gordischen Knoten zu lösen, verlängern wir die Einreichfrist um zwei Wochen.

Weiterlesen …